Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir Sie gemäß Art. 13 DS-GVO über Art und Weise und die Hintergründe der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über diese Website (nachfolgend „Website") und über die Ihnen zustehenden Rechte.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Verantwortlicher

Verantwortlich gemäß Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW), vertreten durch den Präsidenten, Provinzialstraße 93, 53127 Bonn, Tel.: +49 (0) 228 940 – 0, E-Mail: presse(at)thw.de (nachfolgend auch „wir“).

Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail an datenschutz(at)thw.de oder postalisch unter oben genannter Anschrift mit dem Zusatz "An den Datenschutzbeauftragten".

Browserdaten und Server-Log-Dateien

Bei jedem Aufruf der Website werden automatisiert die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • pseudonymisierte IP-Adresse
  • angeforderte Resource
  • Website, von der Sie auf unsere Internetseite gelangen (Referrer)
  • Datum, Uhrzeit
  • Status-Code, Protokoll, Übertragungsgröße
  • User Agent

(nachfolgend „Browserdaten“). Die Verarbeitung der Browserdaten ist technisch erforderlich und erfolgt in unserem Interesse, Ihnen unsere Website ordnungsgemäß anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO. 

Wir speichern die Browserdaten in sog. Server-Log-Dateien zum Zwecke und in unserem Interesse der Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen für die Dauer von 7 Tagen. Es findet keine Speicherung der Browserdaten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers statt. Die IP-Adresse wird dabei gekürzt, so dass zwar noch eine Providerzugehörigkeit, aber keine Personenzugehörigkeit mehr nachvollzogen werden kann. Browserdaten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.

Technisch notwendige Cookies

Für die Nutzung des Internen Bereichs unserer Website ist das Setzen von Cookies erforderlich, um Sie als Nutzer im gesamten Internen Bereich der Website wiederzuerkennen. Zu diesem Zweck und in unserem Interesse, Ihnen die Nutzung des Internen Bereichs ungehindert zu ermöglichen, werden sog. Session-Cookies gesetzt, die technisch notwendig sind und bei Sitzungsende gelöscht werden. Diese speichern eine sog. Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung dieser technisch notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.

Matomo (Piwik)

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo, 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand (vormals Piwik), zu dem Zweck und in unserem Interesse, die Nutzung unserer Website zu analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. 

Für diese Auswertung werden keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Das hierbei durchgeführte Tracking Ihres Nutzungsverhaltens erfolgt anhand der Browserdaten, wobei Ihre IP-Adresse um die letzten beiden Blöcke gekürzt und anschließend kodiert wird. Eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.

Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung zu widersprechen, indem Sie den folgenden Haken entfernen und so das Opt-out-Plugin aktivieren: 

In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z. B. per Formular, E-Mail oder Telefon) verarbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in unserem Interesse und zu dem Zweck, Ihre Anfrage zu bearbeiten, zu beantworten und/oder uns diesbezüglich mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Ihre im Rahmen eines Formulars auf unserer Website eingegebenen Informationen und personenbezogenen Daten können uns automatisiert per E-Mail übermittelt werden und werden auf unserem Server zu vorgenannten Zwecken gespeichert. Die Daten werden im Content-Management-System der Website spätestens nach zwei Monaten automatisiert gelöscht. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.

Die Daten werden gelöscht, wenn für uns ersichtlich ist, dass der jeweilige Kommunikationsaustausch mit Ihnen abschließend beendet ist, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Interner Bereich

Die Nutzung des Internen Bereichs unserer Website steht nur Zugangsberechtigten zur Verfügung. Um diese abzurufen, kann eine vorherige Registrierung zum Erhalt der Zugangsberechtigung erforderlich sein. Die im Rahmen der Registrierung von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten verarbeiten wir zu dem Zweck und in unserem Interesse, Ihnen die Nutzung des Internen Bereichs unserer Website zu ermöglichen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO. 

OpenStreetMap

Diese Website nutzt Kartendienste der OpenStreetMap Foundation, 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands B72 1JU, Vereinigtes Königreich („OSMF“) zu dem Zweck und in unserem Interesse der Darstellung einer interaktiven Karte. Ihr Internetbrowser oder Ihre Anwendung verbindet sich mit Servern, die vom OSMF in Großbritannien und in anderen Ländern betrieben werden. Wir haben keine Kontrolle über solche Verbindungen und die Verarbeitung Ihrer Daten durch die OSMF. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Benutzerdaten durch die OSMF finden Sie in der OSMF-Datenschutzerklärung unter https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO. Sie haben die Möglichkeit, der Datenverarbeitung durch Deaktivierung von JavaScript in Ihrem Browser zu widersprechen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Website dann ggf. nicht mehr im vollen Umfang nutzbar ist.

Einbindung von YouTube-Videos

In unsere Website haben wir zu dem Zweck und in unserem Interesse, Ihnen unsere Website attraktiver zu machen, YouTube-Videos eingebunden, die auf www.youtube.com, einem Dienst der YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, einem Tochterunternehmen der Google LLC (nachfolgend „YouTube“), gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

Diese Videos sind im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Wenn Sie das Video anklicken, werden die Browserdaten sowie die Information an YouTube übermittelt, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem erfährt YouTube, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen. Auf diese Datenübertragung und weitere Datenverarbeitung durch YouTube haben wir keinen Einfluss. YouTube verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie unter: https://policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Plugin des Deutschen Wetterdienstes

In diese Website ist das Plugin des Deutschen Wetterdienstes, Frankfurter Str. 135, 63067 Offenbach, Deutschland („DWD“) zu dem Zweck und in unserem Interesse eingebunden, Sie über Warnungen des DWD zu informieren. Für die Darstellung der Wetterkarte ist es technisch erforderlich, dass Ihre IP-Adresse übermittelt wird, ohne die die Inhalte nicht an Ihren Browser gesendet werden kann. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO. 

Social-Media-Plugins

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plugins ein: Facebook-Like-Button, Google+, Twitter. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Website besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an den Anbieter des Plugins weitergegeben. Den Anbieter des Plugins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plugins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plugin-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die Browserdaten übermittelt. Durch die Aktivierung des Plugins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plugin-Anbieter übermittelt und dort in den USA gespeichert. Da der Plugin-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plugin-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Der Plugin-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Genaue Informationen zum Umfang und Zweck der Datenverarbeitung durch den Plugin-Anbieter liegen uns jedoch nicht vor.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den Plugin-Anbieter wenden müssen. Über die Plugins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plugins ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plugin-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plugin-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plugin-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plugin-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plugin-Anbieter vermeiden können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch den Plugin-Anbieter sowie die Ihnen diesbezüglich zustehenden Rechte und Einstellungsmöglichkeiten in Ihrem Nutzerkonto bei dem Plugin-Anbieter zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie bei dem Plugin-Anbieter:

Facebook-Like-Button

Der Facebook-Like-Button ist ein Plugin der Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA (Facebook). Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Die allgemeinen Datenschutzhinweise sind abrufbar unter https://www.facebook.com/policy.php und speziell zur Datenverarbeitung über das Social-Media-Plugin unter https://www.facebook.com/help/186325668085084

Google+

Google+ ist ein Plugin der Google LLC., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA (Google). Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, erhalten Sie unter https://policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de

Twitter

Twitter ist ein Plugin der Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA. Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active. Weitere Informationen darüber, wie Twitter Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, erhalten Sie unter https://twitter.com/privacy.

Ihre Betroffenenrechte

Sie haben im gesetzlichen Umfang nach der DS-GVO folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung,
  • Recht auf Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Widerruf einer von Ihnen erteilten Einwilligung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.