Beckum, 09.12.2020, von Presse THW Beckum

Leckereien für Einsatzkräfte und Jugend

Die Corona-Zeit hat wie überall auch seine Auswirkungen bei den Beckumer THW-Helfern. Es war ein besonderes Jahr mit vielen Einsätzen. Leider mussten im Laufe des Jahres alle geplanten, größeren Veranstaltungen abgesagt werden. Auch die Weihnachtsfeier fiel den aktuellen Beschränkungen zum Opfer.

v.l.n.r.: Sandra Pelkmann, Julia Plümpe-Sander, Constantin Sander, Ralf Pelkmann

Statt der Weihnachtsfeier haben sich die Verantwortlichen des THW Beckum überlegt, den Einsatzkräften und Mitgliedern der Jugendgruppe eine kleine Überraschung zu überreichen. 

Für die Leckermäuler in der Mannschaft kommt eine Plätzchentüte in die Überraschungstasche. Am vergangenen Samstag übernahmen Sandra Pelkmann (Ortsjugendbeauftragte) und Ralf Pelkmann (Dienststellenleiter) von Julia Plümpe-Sander vom Hof Plümpe die Kartons mit hausgemachten leckeren Plätzchen. 

Das Technische Hilfswerk als Zivil- und Katastrophenschutzorganisation des Bundes hat seinen Standort im Südkreis in Beckum. Im THW kann jeder ab der Jugend bis ins hohe Alter mitmachen. Eine Altersbegrenzung gibt es nach oben nicht. Auch wird keine besondere Qualifikation benötigt. Im Rahmen von Ausbildungen und Lehrgängen wird das Handwerkszeug vermitteln. Wenn Dein Interesse geweckt ist melde Dich unter jetzt@thwbeckum.de oder +49 25251 299080.


  • v.l.n.r.: Sandra Pelkmann, Julia Plümpe-Sander, Constantin Sander, Ralf Pelkmann

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: