29.07.2009, von Nicole Bündgens

Jugendgruppe auf Usedom

Gerne folgten die Jugendlichen des THW Beckum vergangene Woche der Einladung nach Heringsdorf zu einer abwechslungsreichen Freizeit. So machte sich vergangenen Samstag ein voll besetztes Fahrzeug gut gelaunt auf den Weg. Vor Ort trafen die Beckumer auf die Jugendfeuerwehr Ahlbeck sowie 20 polnische Jugendliche aus dem Ort Tolmicko; alle im Alter zwischen zwölf und 17 Jahren.

Bilder: Nicole Bündgens, JB

Die bunt gemischte Gruppe erwartete eine Woche voller Aktivitäten, in der ein Highlight das nächste jagte. So standen neben dem Baden in der Ostsee und dem Erkunden der Ortskerne auch eine Radtour nach Swinemünde, der Besuch der Kriegsgräbergedenkstätte, die Besichtigung eines Leuchtturms sowie einer gut erhaltenen Windmühle auf dem Programm. Im Kletterwald konnten alle Teilnehmer Mut und körperliche Fitness unter Beweis stellen. Eine feucht-fröhliche Paddeltour auf der Peene forderte nochmals Kraft und Abstimmung untereinander. Gemeinsam gefeiert wurde auf dem Open air – Konzert „Usedom Rock“, bei dem zu den Klängen der polnischen Band „Pectus“ sowie der deutschen Künstler „Down Below“, Daniel Schumacher sowie „Die Prinzen“ jeder auf seine Kosten kam. Abgerundet wurde die Fahrt durch Einblicke in die Hilfsorganisationen vor Ort: eine Bootstour der DRK-Wasserwacht, die Besichtigung der Feuerwachen Heringsdorf und Ahlbeck, die Besichtigung der Rettungswache des DRK Heringsdorf , das ausführliche Testen der 30m hohen Drehleiter sowie eine Nachtübung für THW und Jugendfeuerwehr steigerten zusätzlich zu den vielen Freizeiterfahrungen noch den Ausbildungsstand der jugendlichen Teilnehmer. Nach einer Woche voller gemeinsamer Erfahrungen, die viel Raum für Austausch und Kennenlernen boten, verabschiedeten sich knapp 40 gute Freunde voneinander, bewaffnet mit Handynummern und Mailadressen, fest entschlossen, die Freundschaften aufrecht zu erhalten


  • Bilder: Nicole Bündgens, JB

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: