Dörverden/Barme, 31.05.2022

Jugend on Tour

Am vergangenen langen Wochenende machte sich, nach zwei Jahren Pause, die Beckumer THW Jugend auf zur diesjährigen Jugendtour. Mit 32 Jugendlichen und Betreuern machte sich die Gruppe mit den THW Fahrzeugen vom Ortsverband Beckum auf den Weg nach Barme zum Wasserübungsplatz des THW Ausbildungszentrums Hoya.

Dank eines Vorauskommandos konnten sich die Jugendlichen sofort nach der Ankunft am Mittwochabend über ein leckeres Abendessen freuen. Nach der Stärkung wurden die Schlafplätze eingerichtet und danach ging es zur ersten Erkundung auf das Gelände des Wasserübungsplatzes. Auf dem Gelände, welches direkt an der Weser liegt, finden normalerweise die Lehrgänge für alle Arbeiten am und auf dem Wasser der THW-Einsatzkräfte statt. 

 

Der nächste Morgen begann mit einem stärkenden Frühstück. Im Anschluss startete die Ausbildung mit den Grundlagen wie man sich am und auf dem Wasser verhält. Nachdem alle Jugendlichen eine Rettungsweste angelegt hatten, ging es dann endlich aufs Wasser. 

 

In den zwei Tagen lernten die Jugendlichen die verschiedenen Techniken der Fortbewegung auf dem Wasser. Unter anderem wurde rudern, paddeln, treideln, wriggen und staken erklärt und mit den Booten und Pontos des THW ausprobiert. 

 

Am Freitag morgen bekamen die Jugendlichen die einmalige Gelegenheit die Boote und Ausstattung der THW historischen Sammlung, die sich ebenfalls auf dem Wasserübungsplatz befindet, zu besichtigen. Unter den fachkundigen Erläuterungen von Wolfgang Warneke, Mitarbeiter des THW Ausbildungszentrums, bekamen die Jugendlichen, aber auch die Betreuer, einen Eindruck wie in den Anfangszeiten des THW am und auf dem Wasser gearbeitet wurde. 

 

Es wurde aber nicht nur gelernt und geübt. Auch der Spaß kam in den Tagen nicht zu kurz. So ging es immer im Wechsel mit viel Spaß, motorisiert übers Wasser. Bei Motorboot fahren auf der Weser war den Jugendlichen die Freude ins Gesicht geschrieben.

 

Nach vier Tagen sind alle Jugendlichen und Betreuer am Samstag, mit wenig Schlaf und ganz vielen Eindrücken, wieder in Beckum an der Unterkunft angekommen. Ein großer Dank geht an Wolfgang Warneke für die tatkräftige Unterstützung auf dem Wasserübungsplatz, an die Betreuer und Ausbilder aus den Reihen der Beckumer THW-Einsatzkräfte und natürlich an die Küche für das allzeit leckere Essen.

 

Die Jugendgruppe trifft sich außerhalb der Ferien immer mittwochs an der Unterkunft des THW Beckum. Mitmachen können Jugendliche (Jungen und Mädchen), die eine weiterführende Schule besuchen. Weitere Informationen erhalten sie auf www.thw-beckum.de/jugend.

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: