Ostbevern 02.08.2012, von Christian Everke

Voralarm zum Abstützen

Am vergangenen Freitagabend bemerkten Bewohner eines landwirtschaftlichen Anwesens in Telgte (Ortsteil Westbevern-Vadrup), dass eine Scheune nach einem Unwetter massivst beschädigt ist und einzustürzen droht. Die alarmierte Feuerwehr forderte nach dem Eintreffen das Technische Hilfswerk an.

Umgehend rückten die Kräfte des nächstgelegenen THW Stützpunktes aus Warendorf-Ostbevern, ein Baufachberater des THW aus Ibbenbüren sowie die Führungskomponente des THW Beckum zur Einsatzstelle aus. Ferner wurde beim THW-Beckum ein Einsatz des Abstützsystems Holz vorbereitet. Noch während der Anfahrt kam die Rückmeldung der Kräfte vor Ort, dass ein Abstützen nicht mehr erforerlich sei. Die ausgerückten Beckumer Kräfte konnten die Einsatzfahrt abbrechen und den heimischen Standort anfahren. 




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: