Ennigerloh 08.05.2014

Verkehrsunfall auf der B475

Am Donnerstag, 8. Mai 2014 kam es auf der B475 zwischen Ennigerloh und Warendorf zu einem Alleinunfall eines LKW. Ein Fahrzeug der Frischelogistik kam aus zunächst unbekannten Gründen von seiner Fahrspur ab und kam in einem Graben auf der linken Straßenseite zum Stillstand.

Da das umzustürzen drohte gestaltete sich die Bergung des Fahrzeuges besonders schwierig. Zur Abstützung und Sicherung des LKW gegen das Umstürzen forderte die Polizei das Technische Hilfswerk an. Unmittelbar nach der Alarmierung rückte die Schnell-Einsatz-Gruppe vom Beckumer Standort mit dem Gerätekraftwagen I zur Einsatzstelle aus, um die Bergungsarbeiten zu unterstützen.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: