23.10.2010, von Christian Everke

Ungewöhnliche Amtshilfe

Zu einer ehr ungewöhnlichen Hilfe für die Kollegen der Feuerwehr Ennigerloh wurde das THW-Beckum im Oktober tätig. Am 23.10.2010 führte der Löschzug Ennigerloh seine alljährliche Herbstabschlussübung durch. Die Übungslage sah in diesem Jahr einen Flugzeugabsturz vor, der sich im Bereich der Elsastraße ereignet hatte.

Das Flugzeug, welches für die Übung eingesetzt wurde, wurde in Zusammenarbeit mit den THW Kollegen aus Lünen zum Übungsplatz transportiert. In diesem Zusammenhang ein herzliches Dankeschön an die THWler aus Lünen für die Zuverfügungstellung der Transportkomponente. 




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: