Beckum / Ahlen, 02.05.2021, von R. Pelkmann

Hochwasser in Ahlen jährt sich zum 20. Mal

Anfang Mai 2001 regnet es viel . Der Regen hört nicht auf. Der Schwerpunkt liegt in einem Dreieck von Beckum, Ahlen und Dolberg.

Fotos: THW Beckum und THW Gladbeck/Dorsten

Bereits in der Nacht kristallisiert sich heraus, dass die Zechensiedlung durch den Starkregen am Stärksten getroffen wurde. Sobald es hell wird fahren Einsatzkräfte mit Booten durch die Siedlung um das Ausmaß festzustellen. Alle THW-Ortsverbände aus dem Kreis sind im Einsatz. Die gemeinsame Einsatzabschnittsleitung von Feuerwehr, THW, DRK und Polizei befand sich auf dem Glück-auf-Platz. Im Laufe des Einsatzes sind bis zu 9 Hochleistungspumpen des THW aus ganz NRW im Einsatz.

(Fotos: THW Beckum und Gladbeck/Dorsten)


  • Fotos: THW Beckum und THW Gladbeck/Dorsten

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: