Beckum, 18.02.2018, von Marius Halbur

Einsätze zum Kinderkarneval und Rosenmontagsumzug

Wie in den vergangenen 20 Jahren unterstütze das THW Beckum wieder die Karnevalsumzüge in der Wersestadt. Wie erwartet ist alles ruhig verlaufen. Es gab keine besonderen Vorkommnisse.

Unser MTW-TZ als erstes Fahrzeug des Umzuges auf dem Marktplatz.

Bereits am Sonntag startete um 11:11 Uhr der Kinderumzug im Osten von Beckum. Bei trockenem Wetter konnten die großen und die vielen kleinen Karnevalisten viele Besucher am Straßenrand begrüßen. Unterstützt wurden die Helfer des Technischen Zuges von der Jugendgruppe.

Am frühen Rosenmontag wurden alle von gefrorenen Straßen und einer Schneedecke überrascht. So begann der Einsatz an der Unterkunft erst einmal mit dem Winterdienst. Passend zum Start um 11:11 Uhr waren jedoch alle Straßen geräumt, so dass die Karnevalswagen, Fußgruppen und vielen Kapellen ohne Probleme den Umzug genießen konnten.

Ein Dank für die gute Zusammenarbeit geht an die Polizei, der Feuerwehr und das Ordnungsamt der Stadt Beckum.

Für ihre Einsatzbereitschaft während der Karnevalstage geht auch der Dank an unsere Helfer des Ortsverbandes.


  • Unser MTW-TZ als erstes Fahrzeug des Umzuges auf dem Marktplatz.

  • Mannschaft der 1. BGr an der Alleestraße

  • MTW-TZ auf der Norstraße

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: