Beckum, 22.01.2018, von Ralf Pelkmann

Divera 24/7 - Einsatzsoftware beim THW Beckum

Bereits vor gut einem Jahr haben die Verantwortlichen des THW Beckum die ersten Schritte mit der Software Divera 24/7 gewagt.

Divera 24/7 - Ansicht Alarmmonitor

Divera 24/7 ist eine cloudbasierte Software zur Verfügbarkeitsplanung und Alarmierung von Einsatzkräften. Bisher war eine passgenaue Aussage zur Einsatzbereitschaft nur auf Basis von Schätzwerten möglich.

Eine App ermöglicht nun den Helferinnen und Helfern des Ortsverbandes Ihre Verfügbarkeit online zu ändern. Zusätzlich ist es mittels Geofence seit kurzem möglich den Status automatisch beim Eintreffen auf Zuhause oder Arbeit zu setzen. Durch die Echtzeitaktualisierung haben die Führungskräfte jederzeit Zugriff auf den Status der Einsatzbereitschaft der Gruppen oder einzelner Sonderfunktionen.

Auch wird die Alarmierung durch die Software ergänzt. Neben den Funkmeldern werden die Beckumer Helferinnen und Helfer durch Divera 24/7 alarmiert.

Dieses hat sich bei dem Einsatz anläßlich des Sturms „Friederike“ bereits bewährt. In der Nacht des 19. Januar ist die Netzersatzanlage zur Einspeisung nach Hoetmar angefordert worden. Mittels Divera 24/7 sind um 00:25 Uhr nur kurzfristig verfügbare Elektriker, Kraftfahrer und Führungskräfte alarmiert worden. Die Vorteile liegen damit auf der Hand: effektive und ressourcenschonende Alarmierung der Helferinnen und Helfer.

Neu hinzugekommen ist zum Jahresbeginn der Alarmmonitor in der Unterkunft. Oberhalb der Stempeluhr ist ein Monitor mit dem aktuellen Status der Einsatzkräfte montiert. Im Einsatzfall werden die Informationen des Einsatzes angezeigt.


  • Divera 24/7 - Ansicht Alarmmonitor

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: