Beckum, 28.02.2013

Amtshilfe für die Polizei

Unter dem Motto "Riegel vor! Sicher ist sicherer" führte die Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen im Münsterland sowie in Ostwestfalen-Lippe eine Aktion zur Bekämpfung des Wohnungseinbruch durch. Dabei richtete sie an mehreren Stellen Kontrollpunkte ein und überprüfte gezielt verdächtige Fahrzeuge und Personen. Allein im Kreis Warendorf wurden nach Polizeiangaben etwa 450 Fahrzeuge und 500 Personen kontrolliert, im gesamten Einsatzgebiet kontrollierten ca. 2600 Polizisten über 10.000 Personen und 7400 Fahrzeuge. Laut Medieninformationen gab es 128 Festnahmen, davon seien 64 Verdächtige mit Haftbefehl gesucht gewesen.

Zwei dieser Kontrollpunkte befanden sich u.A. im Einsatzbereich des THW Beckum. Nach einem Amtshilfeersuchen der Kreispolizeibehörde Warendorf war unser Ortsverband im Einsatz, um die Arbeiten in technischer und logistischer Sicht zu unterstützen. Insgesamt waren 11 Kräfte mit 3 Fahrzeugen des THW Beckum im Einsatz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: